Inhaltsverzeichnis
Impressum
Links
Kontaktinformationen und Kontaktformular
Suchformular
Alphabetisch
Chronologisch
Schauplätze
Ergebnisse der Krimiforschung

Balko

Ohne Zweifel: Balko (Jochen Horst), blond- und blauäugig, ist Deutschlands bestaussehnendster und bestangezogendster Cop. Mit seinem peniblen und zur Selbstüberschätzung neigenden Kollegen Krapp, (Ludger Pistor), löst er unkonventionell seine Fälle in Dortmund. Zündende Ideen kommen ihm auch schon mal beim Bier an der Trinkhalle oder beim Spülen mit seiner Freundin Colette (Joana Schümer), einer Radiomoderatorin. Balko arbeitet stets mehr aus dem Bauch heraus als mit dem Kopf.

In der ersten Staffel deckt noch der säuerliche Vorgesetzte Vollmer (Dieter Pfaff), immer begleitet von Mops "Montag", seine Pappenheimer. Nach seinem Aussteigen in der zweiten Staffel wird Krapp zum neuen Chef der Abteilung befördert. In der dritten Staffel erhalten Balko und Krapp mit Kriminaloberrätin Jäger (Sabine Vitua) eine weibliche Chefin.

Ab der 4. Staffel (Folge 50) löst Bruno Eyron den Darsteller Jochen Horst als Hauptkomissar Balko ab.

 


Produktionsdaten

Sender RTL
Produktionsfirma Westdeutsche Universum-Fim
Autoren PILOTFILM/ 1.-8. STAFFEL: Leo P. Ard, Michael Illner

Regisseur PILOTFILM: Nico Hoffmann  

1. STAFFEL: Wolfgang F. Henschel, Nico Hoffmann, Manfred Stelzer

2. STAFFEL: Egon Werdin, Otto Alexander Jahrreis, Wilhelm Engelhardt, Manfred Stelzer, Jan Ruzicka

3. STAFFEL: Heino Kronberg, Wilhelm Engelhardt, Ernst Josef Lauscher, Samir, Matthias Tiefenbacher, Carl Lang

4. STAFFEL: Matthias Tiefenbacher, Manfred Stelzer

5. STAFFEL: Andy Bausch, Uli Möller, Gregor Schnitzler, Mathias Steurer

6. STAFFEL: Daniel Helfer, Manfred Stelzer, Uli Möller, Christoph Eichhorn

7. STAFFEL: Christoph Eichhorn, Manfred Stelzer, Daniel Helfer, Marcus H. Rosenmüller

8. STAFFEL: Daniel Helfer, Christoph Eichhorn

Erstsendedatum 19.03.1995 (Pilotfilm)
1. Staffel 21.03.1995 (15 Episoden)
2. Staffel 08.10.1996 (17 Episoden)
3. Staffel 26.02.1998 (16 Episoden)
4. Staffel 01.10.1998 (8 Episoden)
5. Staffel 18.03.1999 (8 Episoden)
6. Staffel 03.02.2000 (16 Episoden)
7. Staffel 06.09.2001 (8 Episoden)
8. Staffel 14.03.2002 (4 Episoden)
Schauplatz
Dortmund
Episodenführer 1. - 8. Staffel (93 Episoden + Pilotfilm bis Dezember 2002, wird fortgesetzt)


Bücher/Artikel/Feuilleton

Brück, Ingrid, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn 2003. Der deutsche Fernsehkrimi. Eine Programm-  und Produktionsgeschichte von den Anfängen bis heute. Stuttgart, Weimar, S. 288-290.

Evermann, Jovan 1999. Der Serien-Guide. Das Lexikon aller Serien im deutschen Fernsehen. Von 1978 bis heute. Band 1: A-F. Berlin, S. 159-160.

Enigk, Antje 1996. Balko. In: epd 84, S.25.

Tittelbach, Rainer 1995. Balko. In: epd 24, S. 31-32.

 


Links

Produktionsinformationen:

Fan-Seite der Serie, kaum Hintergrundinformationen, aber Chatroom und Online-Shop:

http://www.balko-fanclub.de/

Biographie und Filmographie des Autors Leo P. Ard

http://ourworld.compuserve.com/homepages/KARR_WEHNER/ard.htm

Kabel1-Serienlexikon mit Rollen, Darstellern sowie Episodenguide:

http://www.kabel1.de/serienlexikon/ergebnis.php?action=exact&id=318

TV-Kritik in der Osnabrücker Zeitung: Balko - Krimi von der Stange

http://www.neue-oz.de/_archiv/noz_print/medien/2000/02/Kritik_Balko.html

TV-Kritik in der Welt am Sonntag: Ludger Pistor als Kommissar Krapp:

http://www.wams.de/data/2004/06/06/287329.html

20 Jahre RTL: RTL und seine Serien: Krimi

http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=5157

 

Insider

Jochen Horst (Balko) und Ludger Pistor (Krapp) bekamen 1996 für ihre Darstellungen von in der Serie Balko einen Grimme-Preis. Dieter Pfaff erhielt die begehrte Auszeichnung sogar zweimal.

 



»50 Jahre deutscher Fernsehkrimi«
Ein Projekt des Instituts für Medien, Kommunikation & Sport, Dept. MuK, Halle (Saale)
URL: http://www.medienkomm.uni-halle.de/krimi/serien/balko.shtml
Letzte Aktualisierung: 11.05.2005

Nach oben - Home - Impressum  × × ×  Drucken -  × × × 
Kontakt - Mail an den Webmaster